Das Indoor Cycling Winter 16/17 startet am 03. Dez.

Wir suchen begeisterte Cycler, die uns als Instruktoren unterstützen wollen und die Vorbereitung und Durchführung einzelner Stunden übernehmen können und wollen. Meldet Euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Winter sind die Witterungsbedingungen und Straßenverhältnisse oft eine Herausforderung für das Radtraining. Während das Mountain- oder Crossbike Abwechslung in den Trainingsalltag bringt und zudem die Fahrtechnik schult, bietet das Training auf der Rolle oder einem Indoor Bike die Möglichkeit, ohne Ampelunterbrechungen bei einer Minimierung des Unfallrisikos an seiner Radform zu arbeiten. Auch die Gefahr einer Erkältung durch plötzlich einsetzenden Regen oder aufziehenden Nebel ist hier doch recht gering! Zudem bieten Gruppendynamik und mitreißende Musik in der kalten und trüben Jahreszeit zusätzlich Motivation für die "Ausfahrt".

 

    03.12.2016 - 18.03.2017  
Überblick      
Trainingsinhalt   

Indoor Cycling über 120 min mit Kraftausdauer-
und Schnelligkeitselementen

 
Trainingsform   Gruppentraining mit Voranmeldung
 
Trainer  

 

Florian Engel

+ to be named

 

 
Trainingstag   Samstag  
Trainingszeit   13:00 - 15:00  
Treffpunkt  

body + soul Center Donnersberger Brücke
Trappentreustraße 3 -> Karte

 
Trainingsort   Cyclingraum
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Achtung: gleicher Ort - neue Zeit


Gebühr und Leistungsumfang
Insgesamt stehen 25 Räder zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass pro Teilnehmer und Termin eine Gebühr von 7 € erhoben wird. Wir stellen in diesem Jahr um auf das Abbuchungsverfahren. Neben der Benutzung der Räder und der Bespaßung durch den Instructor beinhaltet die Gebühr auch die Nutzung der Sauna sowie die Nutzung des gesamten Trainingsbereichs bei body + soul. So kann zum Beispiel das Radtraining mit einem Krafttraining für den Oberkörper kombiniert werden! Die Benutzung der Geräte erfolgt auf eigenes Risiko: body + soul, der MRRC München und seine Übungsleiter/Trainer übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verletzungen.

Ablauf
Wir führen ein maximal zweistündiges, pulskontrolliertes Grundlagen-/Fettstoffwechseltraining mit Kraftausdauer- und Schnelligkeitselementen durch. Wer am Anfang kürzer mitfahren will, gibt dem Übungsleiter rechtzeitig Bescheid und fährt die letzten 15 Minuten selbständig sein Cool Down - Programm. Wir empfehlen einen Herzfrequenzmesser zu tragen, um die eigene Belastung zu überwachen. Kenntnis über die eigenen Trainingsbereiche bzw. den individuellen Maximalpuls beim Radfahren sind dabei von Vorteil.

Anmeldung
Um möglichst vielen RoadRunnern die Gelegenheit zum "Spinnen" zu geben, aber auch, um Euch ein vergebliches Erscheinen zu ersparen, haben wir über Doodle - wie in den vergangenen Jahren - ein Meldeformular eingerichtet.

Link zum Doodle-Kalender

Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, wird für den jeweiligen Termin keine weitere Anmeldung mehr möglich sein. Um ein vorsorgliches Blockieren aller Termine bis ins Frühjahr zu verhindern, werden diese nur sukzessive freigeschaltet. Eine Anmeldung ist nur über dieses Formular möglich: E-Mails, SMS und MMS, Tweets, WhatsApps, FB Posts, Faxe, Anrufe, Telegramme, Rauchzeichen, Trommeln und andere Formen der Kommunikation werden nicht berücksichtigt. Solltet Ihr Euch angemeldet haben, aber nicht mehr kommen können, so bitten wir Euch mit Rücksichtnahme auf andere Mitglieder, die Anmeldung wieder freizugeben. Der Dank des Nachrückers ist Euch gewiss ;-) Es kann sich also lohnen, auch am Abend vorher nochmal in die Liste zu schauen. 

Info: Wir stellen in diesem Jahr um auf Abbuchungsverfahren. Die Stornierung Eurer Anmeldung ist bis 24h vor dem jeweiligen Termin möglich. Andernfalls wird die Kursgebühr für den jeweiligen Termin trotzdem fällig.

Das Spinning steht aus diesen abrechnugstechnischen Gründen auch nur bereits angemeldeten MRRC-Mitgliedern und nicht als Probetraining zur Verfügung.

Trainingsausstattung
Bitte bringt neben Radkleidung mindestens ein Handtuch zum Schutz der Räder vor Schweiß mit bzw. zum Unterlegen an den Geräten im Studio. Auch mindestens eine Radflasche gehört natürlich in Euer Gepäck. Die Räder sind mit Kombipedalen ausgestattet: Es kann also entweder in Turnschuhen und den Riemenkäfigen oder mit "Mountainbikeschuhen" (SPD-Standard) gefahren werden. Bitte verzichtet auf das Mitbringen von eigenen Pedalen. Ihr benötigt zudem ein Schloss für die Spinde in den Umkleiden!

Anfahrt
Am besten erreicht Ihr das body + soul mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die S-Bahn-Haltestelle "Donnersberger Brücke", mit der U-Bahn 4/5 ("Heimeranplatz"), der Tram ("Trappentreustraße") oder mit dem Fahrrad. Öffentlicher Parkraum ist knapp.


Eine Wegbeschreibung mit Karte findet Ihr auf der Website von body + soul.

Trainer

Für diesen Winter findet ihr bei folgenden Termine:

03.12.2016    Florian
10.12.2016    Team Guido Baur
17.12.2016    Florian
24.12.2016    kein Spinning
31.12.2016    kein Spinning
07.01.2017    Florian
14.01.2017    Team Guido Baur
21.01.2017    Florian
28.01.2017    Team Guido Baur
04.02.2017    Florian
11.02.2017    Team Guido Baur
18.02.2017    Florian
25.02.2017    Team Guido Baur
04.03.2017    Florian
11.03.2017    Team Guido Baur
18.03.2017    Florian


Happy Cycling!

[2016-11-30/GP]